Über mich

Zu meiner Person

Wo komme ich her?
Ich komme aus Plön und ging vor dem Jurastudium für 1 Jahr nach Uganda, um mich auf das Leben vorzubereiten 🙂 Studiert habe ich in Kiel und Paris. Anschließend ging ich an die Universität Trier, wo ich u. a. zu Fragen von Menschenrechten arbeitete. Während dieser Zeit schrieb ich auch meine Doktorarbeit.

Wo bin ich jetzt?
Ich betreibe meine eigene Rechtsanwaltskanzlei in Kiel. Bevor ich mich 2019 als Anwalt selbständig gemacht habe, habe ich bei einer internationalen Wirtschaftskanzlei in Hamburg und in Kiel gearbeitet. Zu meinen Rechtsgebieten zählt das Sport- und E-Sportrecht sowie das IT- und Datenschutzrecht.

Etwas persönliches?
Ich bin verheiratet, habe zwei Kinder und lebe mit meiner Familie in Kiel. In meiner Freizeit treibe ich Sport, interessiere mich für Völkerrecht und treffe mich häufig mit Freunden. Als Anwalt und Privatperson engagiere ich mich für soziale Projekte. Ich bin Mitglied bei IF(game)SH und begeisterter E-Sport-Enthusiast.

Wie ich Anwalt im E-Sport wurde
Rechtsanwalt im E-Sport wurde durch Zufall. Ein Freund meines Bruders war in Ego-Shootern ganz gut und kam eines Tages mit einer rechtlichen Frage auf mich zu. Das war im Jahr 2018 -seitdem befasse ich mich mit dem E-Sportrecht. Für einen Anwalt in dieser jungen Branche ist dies bereits eine “halbe Ewigkeit”.

Meine Partner

Logo Digitale Woche Kiel
Auf der Digitalen Woche 2019 habe ich zwei Vorträge zum Thema E-Sport gehalten. Die Videos sind auf YouTube abrufbar.
Zu YouTube
NXP Logo
Nordix-Play hilft Unternehmen und Vereinen beim Einstieg in den E-Sport und bei der Konzeption, Umsetzung und Vermarktung von E-Sport-Events.
Zur Webseite
DGi is an organization to strive for professional competition in E-Sport and to consult actors who want to be actively engaged in E-Sport.
Zur Webseite